ZäitGeméis

Bestellen Sie online Ihr Lieblingsgemüse für die Saison 2022. Sie werden von Mai bis Dezember zur Verfügung stehen, dienstags, in Beckerich.

Wir produzieren sie für Sie vor Ort, ohne Pestizide und GVO und in einer Partnerschaft der Solidarität zwischen den Produzenten und Ihnen, dem bewussten Verbraucher.

 

Sie erhalten einen Korb mit einer großen Auswahl an Gemüse der Saison (siehe unseren Produktionskalender).

Sie können wählen, wie oft Sie Ihr Gemüse mitnehmen: jeden Dienstag oder jeden zweiten Dienstag.

Sie können die Größe Ihres Korbes wählen, klein (~2 Erwachsene) oder groß (~2 Erwachsene + 3 Kinder).

Nach dem Prinzip der solidarische Landwirtschaft hängen die geernteten Mengen von der Jahreszeit und der Natur (Sonnenschein, Schädlinge) ab. Wir rechnen mit 10 bis 20% zusätzlicher Produktion, die Sie kostenlos erhalten, wenn alles gut geht. Wenn alles schlecht läuft, können die verfügbaren Mengen für einige Wochen abnehmen.

Unser Sortiment ermöglicht es Ihnen, bekannte Gemüsesorten zu erhalten (Salate, Lauch, Karotten, Kohl, Tomaten, Kräuter, Gurken…) und gleichzeitig originelle oder überraschende Produkte zu entdecken (Luxemburger Melone, Hornkraut, rosa Rettich, essbare Blumen…)

Weitere Erklärungen unten.

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Korb?

Körbe (groß oder klein) mit verschiedenen biologischen Gemüsesorten der Saison können jede Woche oder jede zweite Woche mitgenommen werden, je nach Wunsch. Der Grundpreis deckt die Kosten der Betriebsmittel und zahlt den Teammitgliedern den Mindestlohn.

Für diejenigen, die unser Projekt auf eine engagiertere Weise unterstützen möchten, schlagen wir vor, unsere Arbeit mit einem Solidaritätszuschlag Ihrer Wahl zwischen 100 und 500 € aufzuwerten.

Wir schlagen weniger wohlhabenden Menschen vor, uns am Mittwochmorgen bei der Ernte zu helfen und dafür einen kostenlosen Korb zu erhalten.

Korb \ Häufigkeit jede Woche jede zweite Woche
großer Korb 990€ 500€
kleiner Korb 600€ 300€
Preis für eine Saison mit verschiedenen Körben


SUBSCRIBE für einen saisonalen Korb

Bieten Sie eine Lieferung an?

VegePool
VegePool : Fahrgemeinschaften

Wir bieten erstens interessierten Kunden an, Fahrgemeinschaften für Gemüse zu organisieren, den „VegePool„. Wenn Sie zu viert sind, können Sie Ihren Einkaufswagen 3 Mal erhalten und den Einkaufswagen Ihres Nachbarn einmal im Monat zur gleichen Zeit wie Ihren eigenen abholen.

Wenn Ihnen das zu schwierig ist, suchen wir derzeit nach einem Lieferservice, der zwischen 8 und 10 € pro Korb liegt.

Welche Gemüse sind erhältlich?

Wir versuchen, eine breite Palette von Gemüse der lokalen Saison zu produzieren, entsprechend dem nebenstehenden Kalender (oder pdf zum Herunterladen). Andere seltenere oder originelle Produkte sind ebenfalls einmalig in unseren Sortimenten erhältlich (Melone, essbare Blüten, Pastinaken, …). Früchte könnten in der Saison vorgeschlagen werden, wir müssen noch die Ernte sicherstellen, kontaktieren Sie uns, wenn diese Aktivität Sie interessieren könnte, auch pünktlich.

Ist es BIO ?

Ja, wir sind seit Ferbruar 2021 Bio-Zertifizierte. Unsere Produkte werden bereits seit 6 Jahren völlig natürlich produziert. Unser Zertifikat ist selbstverständlich online verfügbar (pdf).

Wie groß ist eine Portion?

white and brown weighing scale at 0

Im Allgemeinen das, was man auf dem Markt findet: 1 Kohl, ein Bund mit 3 großen oder 6 kleinen Lauchstangen, 1 Salat,…

Die Menge, die schließlich für Sie reserviert wird, kann je nach der Ernte des Tages variieren. Zum Beispiel kann er zu Beginn der Zucchini-Erntezeit etwas niedriger und in der Mitte der Saison etwas höher sein. Wir versuchen, die beantragten Mengen zu erfüllen, indem wir systematisch eine Überschussproduktion von 10 bis 20% voraussehen, um die klimatischen Gefahren und die normalen Schädlinge des ökologischen Anbaus zu integrieren.

Die Ernte wird systematisch vollständig unter allen Essern dieses Gemüses aufgeteilt. So kann eine Portion alter Tomaten zwischen 500 g (im Juli und Oktober) und 2 kg (im August 2020) schwanken. Sie zahlen keine Differenz für große Portionen, wir erstatten sie auch nicht an Schnecken-Invasionstagen.

Muss ich jede Woche Gemüse einnehmen?

Nein, Sie wählen die für Sie passende Frequenz. Jede Dienstage, jede zweite Woche. Sie können auch eine größere Einzelmenge verlangen, z.B. für die Herstellung von Konserven oder Tiefkühlkost. Es wird Ihnen zum Zeitpunkt einer Produktionsspitze vorgeschlagen, um eine großzügige Menge zu gewährleisten, es sei denn, Sie kontaktieren uns für eine andere Vereinbarung.

Die Häufigkeit Ihres Abonnements ist festgelegt. Schlagen Sie also Ihrem Nachbarn oder Cousin vor, in der Woche, in der Sie in Urlaub gefahren sind, Ihren Korb abzuholen.

Wann bekomme ich mein Gemüse?

Ihr Gemüse ist zwischen Mai und Dezember, dienstags zwischen 17 und 19 Uhr in Beckerich erhältlich (siehe Anfahrtsskizze). Wir werden versuchen, in naher Zukunft einen Keller einzurichten, der auch außerhalb dieser Zeiten zugänglich ist.

Ich würde gerne gärtnern, ist das möglich?

Ja, wir werden wahrscheinlich regelmäßige „Samstagvormittage im Garten“ veranstalten. Offen für Familien, unter Einhaltung der geltenden Gesundheitsvorschriften. Es wird Gelegenheiten geben, zu gärtnern, zu basteln, zu lernen, zu beobachten, sich auszutauschen… alles auf nützliche und angenehme Weise.

Auch Auszubildende und neue Partner sind bei uns willkommen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie interessiert sind.

Ich will nicht gärtnern! Ist das möglich?

Ja, Sie können aktiv an anderen Aktivitäten der Genossenschaft teilnehmen (Pressen von Apfelsaft, Herstellung oder Wartung von Werkzeugen, Werbung, Sekretariatsarbeiten, Transport,…), je nach Ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Überzeugt? ABONNIEREN Sie sich

Haben Sie noch Fragen? Schicken Sie uns eine E-Mail!

Abonnement für den gemischten Gemüsekorb

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um den gemischten Gemüsekorb in der für Sie passenden Größe und Häufigkeit zu abonnieren.

    Ihre Kontaktinformationen





    Ihr Abonnement

    Ich möchte den Vun der Atert-Gemüsekorb abonnieren und als Korbrezept wählen:

    Ich unterstütze das Projekt mit einem Solidaritätszuschlag von

    Ich möchte in 1 Mal3 Raten (50% bei Bestellung + 25% Juli + 25% September)

    Es ist auch möglich, nach Vereinbarung in BEKI zu bezahlen.

    Praktische Seite

    Ich möchte an der Gemüsekorb-Fahrgemeinschaft teilnehmen, um ein paar Fahrten zu sparen, und bin damit einverstanden, dass meine Daten an andere Mitglieder dieser Gruppe weitergegeben werden: janein

    Ich bin an einem Lieferservice in meinem Wohnort oder zu Hause interessiert, der entsprechend dem angebotenen Preis zu bestätigen ist janein

    Die folgenden Gemüsesorten mag ich weniger:

    Die folgenden Gemüsesorten mag ich sehr:

    Ihre Meinung zählt für uns!

    Wie sind Sie auf die Genossenschaft Vun der Atert aufmerksam geworden?

    close